Verwendung von Casemaker oder Kantenschutz

Zum Bau von Racks und Flightcases können zwei verschiedene Varianten Kantenprofil verwendet werden. Kantenschutz und Casemaker Profile.
Bei Verwendung von konventionellem Kantenschutz-Profil, werden die Holztplatten in der Regel mit einem Tacker verbunden bevor das Kantenschutz-Profil aufgelegt und vernietet wird. Die Stabilität der Verbindung resultiert bei dieser Kombination aus getackerten Holzteilen in Verbindung mit genietetem Kantenschutz.
Bei der Verwendung von Casemaker-Profilen entfällt das Tackern, da die Holzteile direkt in das Casemaker-Profil eingeschoben und anschließend vernietet werden. Hierbei resultiert die Stabilität aus der hohen Eigenstabilität des Casemaker-Profils und der Vernietung der Holzteile.
Verwendung von Casemaker oder Kantenschutz Profilen